Use Case – Tendermanagement

Optimale Angebotstarife zu Ausschreibungen erstellen

Die Herausforderungen:

  • Großflächige Netzwerkstrukturen mit vielen Umschlags- und Konsolidierungspunkten
  • Vermeidung von Leertransporten bzw. nicht ausgelasteten Transporten
  • Unterschiedliche Abrechnungsanforderungen von Sendungen (unterschiedliche Kosten je Land, Transport und Umschlag)
  • Hoher Servicegrad
  • Individuelle Anforderungen einzelner Kunden und deren Angebotsstruktur
  • Wachsendes Umweltbewusstsein

Die Lösung – so gehen wir gemeinsam vor

  • Geocodierung der Lokationen und Analyse der Inputdaten (Visualisierung via Maps)
  • Berechnung von Sperrigkeiten und Distanzen
  • Festlegung des Routings für FTL / LTL und Stückguttransporte
  • Kostenbewertung der unterschiedlichen Transportinformationen (z.B. Vor-, Haupt- und Nachlauf, Umschlag)
  • Ermittlung des Angebotstariffs entsprechend der Kundenanforderung
  • Individuelle Margen möglich
  • Analyse durch Kosten-Erlös-Vergleiche oder Visualisierung der Transportströme

Der Kundennutzen

  • zuverlässige und transparente Frachtkostenberechnung durch mathematisches Optimierungsverfahren
  • Flexible Transportkostenstrukturen
  • Effiziente und standardisierte Prozesse
  • Attraktive Tenderpreise u.a. durch verschiedene Transportszenarien oder individuelle Margen